Erforderliche Angaben nach § 5 TMG

Eikel & Partner GbR, Patent- und Rechtsanwälte
Friedrich-Ebert-Str. 107
32760 Detmold
Deutschland

Telefon: +49 5231 870821
Fax: +49 5231 870921

Elektronische Kontaktaufnahme:
E-Mail: info[at]eikel-partner[dot]de

Vertreten durch die Partner:

Wolfgang Eikel, Patentanwalt
Dr.-Ing. Jürgen Wasner, Patentanwalt

Umsatzsteueridentifikationsnummer:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 219689235

Zweigstelle Paderborn
Glesekerstraße 24
33098 Paderborn

Telefon: +49 5251 1 42 22 10
Fax: +49 5251 1 42 22 11

Elektronische Kontaktaufnahme
E-Mail: info[at]eikel-partner[dot]de

Zweigstelle Düsseldorf
Barbarastraße 2
40476 Düsseldorf

Telefon: +49 211 51428028
Fax: +49 211 51428029

Elektronische Kontaktaufnahme
E-Mail: info[at]eikel-partner[dot]de

Rechtsform:

Die Kanzlei ist eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
Der Kanzleisitz liegt im Landgerichtsbezirk Detmold.

Berufsrechtliche Hinweise

Zuständige Aufsichtsbehörde Rechtsanwalt Andreas Rieke

Rechtsanwaltskammer Hamm
Ostenallee 18
59063 Hamm

Telefon: +49 23 81-98 50 00
Fax: +49 23 81-98 50 50
e-mail: info@rak-hamm.de
Web­site: http://www.rechtsanwaltskammer-hamm.de

Die Rechtsanwälte sind deutsche Rechtsanwälte mit der Berufsbezeichnung „Rechtsanwalt“ und Mitglieder der Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Hamm.
Die Rechtsanwälte sind an allen Amts- und Landgerichten und den Oberlandesgerichten der Bundesrepublik postulationsfähig.

Zuständige Aufsichtsbehörde Patentanwälte Wolfgang Eikel und Dr. Jürgen Wasner

Patentanwaltskammer
Tal 29
80331 München

Telefon: +49 89-24 22 78-0
Fax: +49 89-24 22 78-24
e-mail: dpak@patentanwalt.de
Web­site: www.patentanwalt.de

Die gesetzliche Berufsbezeichnung der Patentanwälte lautet „Patentanwalt“, verliehen in der Bundesrepublik Deutschland.
Patentanwälte sind beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragen und Mitglieder der deutschen Patentanwaltskammer. European Trademark Attornies sind beim HABM –Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt – eingetragen.

Berufsrechtliche Regelungen

Als berufsrechtliche Regelungen für die Rechtsanwälte gelten

  • die Bundesrechtsanwaltsordnung (BORA)
  • die Berufsordnung für Rechtsanwälte (BRAO)
  • das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)

Die aktuellen berufsrechtlichen Regelungen finden Sie unter http://www.brak.de/fuer-anwaelte/berufsrecht.

Als berufsrechtliche Regelungen für die Patentanwälte gelten

  • die Patenanwaltsordnung (PAO)
  • die Berufsordnung der Patentanwälte (BOPA), abzurufen unter www.patentanwalt.de
  • die FIC­PI Standesregeln, abzurufen unter www.ficpi.org/about­frame.html, sowie
  • das Berufsrecht für European Patent Attornies (Code of professional conduct epi-Information 2/2001, S.75).

Die Patentanwälte sind am Bundespatentgericht vertretungsberechtigt.

Berufshaftpflichtversicherung:

Die Rechtsanwälte sind aufgrund der BRAO verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer  Mindestversicherungssumme von 250.000,00 € zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

Die Patentanwälte sind aufgrund der PAO ebenfalls verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000,00 € zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 45 PAO.

Versicherer:

Patentanwalt Wolfgang Eikel und Rechtsanwalt Andreas Rieke LL.M.

Zurich Insurance plc NfD
Niederlassung Deutschland
53287 Bonn

Patentanwalt Dr.-Ing. Jürgen Wasner:

AXA Versicherung AG
Niederlassung Hamburg
Heidenkampsweg 98
20097 Hamburg

 

Verantwortlicher nach § 55 Abs. 2 RStV:

Patentanwalt Wolfgang Eikel, Friedrich-Ebert-Str. 107, 32760 Detmold

 

Rechtliche Hinweise & Haftungsausschluss

Alle Texte, die auf den Internet-Seiten der Patent- und Rechtsanwälte Eikel & Partner GbR zu finden sind, dienen lediglich der unentgeltlichen und allgemeinen Information. Sie sind als rechtliche Auskunft in einem bestimmten Fall nicht geeignet. Es wird keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Texte geleistet. Jegliche Haftung aus der Nutzung der von den Texten umfassten Information ist ausgeschlossen.

Bei Fragen im Einzelfall wird dringend die individuelle Beratung durch einen Rechtsanwalt oder Patentanwalt Ihrer Wahl empfohlen.

Bitte beachten Sie, dass durch Versendung einer E-Mail an eine unserer E-Mail-Adressen kein Mandatsverhältnis zustande kommt. Dieses bedarf vielmehr der ausdrücklichen Mandatsübernahme durch uns. Bitte beachten Sie weiter, dass bei Versendung von Informationen per E-Mail weder die Vertraulichkeit noch der zuverlässige Empfang beim Adressaten gewährleistet ist.

 

Streitbeilegungsverfahren auf der Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS)

Informationen zur alternativen Streitbeilegung nach Art. 14 Abs. 1 Verordnung (EU) Nr. 524/2013 (ODR-Verordnung) und nach § 36 VSBG (Verbraucherstreitbeilegungsgesetz):

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Wir sind nicht bereit und auch nicht verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Information gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)

Zuständige Verbraucherschlichtungsstellen für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus einem Mandatsverhältnis ist die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO)

Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Neue Grünstraße 17, 10179 Berlin,

www.schlichtungsstelle-der-rechtsanwaltschaft.de.

Rechtsanwälte sind allerdings nicht verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Die Eikel und Partner GbR nimmt nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle, insbesondere der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, teil.

 

Konzept/Webdesign:

LAZARUS Mediendesign – Dortmund